Beratung & Buchung im Reiseland Minden

0571 882 88 | info@reiseland-minden.de

Mo- Fr: 10 - 18 Uhr | Sa: 10 - 14 Uhr

Reisesuche öffnen
 

Elbphilharmonie Hamburg - Neujahrskonzert 2025 - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.01.2025 - 04.01.2025

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker – Neujahrskonzert 2025

Besuchen Sie das kulturelle Wahrzeichen der Stadt – die Elbphilharmonie in der Hamburger Hafencity. Das gläserne 110 Meter hohe Meisterwerk beherbergt neben dem spektakulären großen Konzertsaal u.a. die Aussichtsplattform „Plaza“, die ein 360°-Panaroma über die Stadt bietet.
 

1. Tag: Hafenrundfahrt
Anreise bis nach Hamburg. Die norddeutsche Hafenstadt, die über die Elbe mit der Nordsee verbunden ist, lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt mit Besichtigung vom Michel und der Krameramtsstuben sowie einem Rundgang durch die Speicherstadt, die Hafencity und einer Außenbesichtigung der Elbphilharmonie kennen. Am späten Nachmittag checken Sie in Ihrem Hotel ein.

2. Tag: Elbphilharmonie
Bei einer kurzweiligen Hafenrundfahrt mit einer Barkasse bestaunen Sie den Welthafen Hamburg vom Wasser aus. Während einer kurzen Pause im Hotel können Sie sich dann gerne festlicher kleiden bevor am Abend der Höhepunkt der Reise ansteht: Die Elbphilharmormie! Stimmen Sie sich ab ca. 17 Uhr mit einem Abendessen in einem Hamburger Traditionsrestaurant auf den Abend ein. An der Elbphilharmonie lohnt sich dann ein Besuch auf der Plaza. Die Aussichtsplattform mit Blick auf die Elbe befindet sich zwischen Kaispeicher und Glasaufbau im 8. Obergeschoss und bietet einen unglaublichen Ausblick. Um 20 Uhr erwarten Sie die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker.
Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker gehören zu den prominenten Institutionen im internationalen Musikleben. 1972 hatte eine Rundfunkproduktion von Julius Klengels Hymnus für zwölf Violoncelli mit Mitgliedern der philharmonischen Cellogruppe den Anstoß zur Gründung eines Solisten-Ensembles dieser Stärke gegeben, dessen klangliche und virtuose Qualitäten gewissermaßen im Handstreich das Konzertpublikum weltweit eroberten. Heute nehmen die 12 Cellisten eine herausragende, einmalige Stellung im internationalen Musikleben ein. Die 12 Cellisten haben es geschafft, mit ihrem Wechsel aus Ernst und Humor, Tiefe und Leichtigkeit ein Publikum zu fesseln, das aus allen Altersschichten kommt. Als Botschafter Berlins begleiteten sie den deutschen Bundespräsidenten auf Staatsbesuchen. Mehrfach waren sie zu Besuch im japanischen Kaiserpalast. Ihre CDs sind regelmäßig auf den Chartlisten und wurden ausgezeichnet mit dem »Echo Klassik« 2001 und 2005. Das Repertoire des Ensembles umfasst eine Vielzahl an Genres, und so werden die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker in Hamburg sicher auch wieder mit Stücken von Maurice Ravel, dem Komponisten des Boleros, DER französischen Jazzlegende Michel Legrand, dem Filmmusik-Komponisten Ennio Morricone („Spiel mir das Lied vom Tod“), Astor Piazzolla, dem König des Tango Nuevo und vielen mehr zu hören sein. Ob Klassik, Jazz, Tango oder Avantgarde, stets fasziniert der Klangrausch von 12 Violoncelli, der eine einzigartige und facettenreiche Mischung von Klangfarben hervorbringt! Das genaue Programm folgt!

3. Tag: Chocoversum
Am Vormittag besuchen Sie das Chocoversum by Hachez. Schokolade macht glücklich! Das wissen die Deutschen, die im Schnitt über 110 Tafeln im Jahr verzehren, ganz genau. Wie nun aus bitteren Kakaobohnen süßes Gold wird, können Sie hautnah hier erleben. Ihre Genuss-Führer nehmen Sie mit auf eine sinnliche Reise vom tropischen Regenwald über den Hamburger Hafen bis hin zur Veredelung der Schokolade. Probieren und Mitmachen sind in Hamburgs süßestem Museum ausdrücklich erwünscht! Der Höhepunkt der Tour ist die Schokowerkstatt, in der Sie Ihre eigene Tafel Schokolade mit Ihren Lieblingszutaten kreieren. Genießen Sie über Mittag noch das Flair von Hamburg bevor Sie am Nachmittag die Heimreise antreten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Übernachtung im 4* NH Hotel Hamburg Altona
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs am 2.1.25
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü in einem Hamburger Traditionsrestaurant am 3.1.25 um ca. 17.15 Uhr (vor dem Konzert)
  • Stadtrundfahrt „Hamburg kompakt – vom Michel zur Hafencity“ mit Besichtigung Michel & Krameramtsstuben, Rundgang Speicherstadt & Hafencity & Außenbesichtigung Elbphilharmonie
  • Barkassenrundfahrt
  • 1 x Eintrittskarte der Preiskategorie 1 zum Konzert im Großen Saal in der Elbphilharmonie am 3.1.25 um 20 Uhr
  • Eintritt und Führung im Chocoversum inkl. 1 Tafel selbst kreierter Schokolade pro Person
  • Kultur- und Tourismustaxe der Stadt Hamburg

4* NH Hotel Hamburg Altona

  • Doppelzimmer
    ausgebucht
    598 €
  • Einzelzimmer
    ausgebucht
    698 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Minden - Minden / BE-Betriebshof (Bierpohlweg 125)
    0 €

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen
Reiseveranstalter: BE-Reisen GmbH, Bierpohlweg 125, 32425 Minden
Programmänderungen vorbehalten.

Südafrika erleben!

21.02. - 10.03.2025

Garden Route & Kruger-Nationalpark zur besten Reisezeit!

Weitere Informationen

Unser Newsletter

jetzt kostenlos anfordern

weiter